Ihr möchtet ein FSJ oder Bufdi machen und sucht eine passende Arbeitsstelle dafür?

Dann seid ihr an der Rohräckerschule SBBZ Förderschwerpunkt geistige Entwicklung genau richtig !

Dich erwartet die Arbeit mit fröhlichen Schülern/-innen im Alter von 6 bis 18 Jahren und netten Kollegen/-innen. Außerdem hast du tägliche Abwechslung durch den Umgang mit vielen Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Klassen.

Durch die vielfältigen Schulfächer und die tolle Ausstattung der Schule erlebt man jeden Tag etwas Anderes, man geht z.B. schwimmen einkaufen, reiten, Trampolin springen, matschen, in den Schulgarten, auf den Spielplatz, in den Wald und vieles mehr.

Deine Aufgabe ist es, die Lehrer/-innen im Unterricht zu unterstützen und Schülern bei Dingen zu helfen, die ihnen schwer fallen. Oftmals gehört zum Schulalltag auch die Einzelbetreuung von einzelnen Schülern dazu.

Wir, die jetzigen FSJ’lerinnen, fühlen uns an der Schule hier sehr wohl und die Arbeit macht uns großen Spaß ! Für uns ist es schön zu sehen und zu spüren, dass man Beziehungen zu den Schülern/-innen aufbauen kann und sich diese immer mehr an einen gewöhnen.

So ein Freiwilliges Soziales Jahr lohnt sich, da man viele wichtige Erfahrungen im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und den Menschen um sich herum sammeln kann. Diese Erfahrungen helfen einem nicht nur dann weiter, wenn man später beruflich in diese Richtungen gehen möchte, sondern es sind Erfahrungswerte, die einen für das Leben positiv prägen.

Wir können das SBBZ Förderschwerpunkt geistige Entwicklung nur weiter empfehlen und sind uns sicher, dass sich die kleinen, als auch die großen Schüler/-innen freuen würden, euch bei sich zu haben!

Also, los geht’s…