Riegelhofschule Realschule Ostfildern-Nellingen

Die kooperative Organisationsform an der Riegelhofrealschule Nellingen gibt es seit dem Schuljahr 2018/2019.
Die Schülerinnen und Schüler der kooperativen Organisationsform werden stundenweise gemeinsam mit einer Realschulklasse unterrichtet.

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten in zwei Klassenzimmern.
Der kooperative Unterricht findet größtenteils in den Nebenfächern
sowie in Form von gemeinsamen Aktionen wie Schullandheimen, Ausflügen, Projekttagen und Klassenfesten statt.

Im kooperativen Unterricht kann differenziert und individualisiert werden.
Dabei gilt das Motto: „So viel wie möglich gemeinsam, so viel wie nötig differenziert“.

Heterogenität und Miteinander sind Alltag: Keiner ist wie der Andere
– jeder hat unterschiedliche Stärken und lernt und arbeitet selbständig auf seinem Niveau.
Durch den gemeinsamen Unterricht konnten Berührungsängste schnell abgebaut werden.
Das Gemeinsame ist für alle sehr wichtig; die Schülerinnen und Schüler begegnen sich in vielfältigen Situationen und lernen so von- und miteinander. So versteht sich die Klasse als ein Team – das „Team 5c“.